BSV Zurndorf

Der Verein

Auf dieser Seite erfährst du alle wichtigen Informationen rund um unseren Verein. Im Moment sind wir rund 55 Mitglieder aller Alters- und Bogenklassen. Bei uns finden sich sowohl reine Freizeitschütz*innen, als auch Leistungssportler*innen, die zum Ziel haben im Spitzensport tätig zu sein. Unser jüngstes Mitglied ist erst 5 Jahre alt, wogegen unser ältester Schütze schon über 60 Jahre alt ist. Auch sind alle Bogenklassen bei uns vertreten und können bei uns ausprobiert werden. Wir stellen dir hierfür gerne eine kostenlose Leihausrüstung während der Trainingszeiten zur Verfügung. Neben der kostenlosen Benützung der Trainingsinfrastruktur sind auch diverse Vorteile bei unseren Partnern (namhafte Bogensportfachhändlern) sowie die Teilnahme an den geregelten Trainings im Mitgliedsbeitrag inbegriffen.

Der Vereinsvorstand

Obmann: Hermann Göltl

Unser Obmann ist selbst begnadeter Blankbogenschütze und lenkt die Geschicke des Vereins und vertritt den Verein nach außen hin. Er betreibt den Bogensport hauptsächlich leistungsorientiert und man trifft ihn schon einmal auf dem ein oder anderem Großevent und Leistunssportturnier an. Neben dem Spitzensport liegen ihm auch die Nachwuchsschütz*innen und deren spezielle Förderung besonders am Herzen. Neben dem Blankbogen schießt Hermann auch Lang- und Instinktivbogen.

Obmann-Stellvertreter: Hans-Peter Wally

Hans-Peter ist seit 2019 beim BSV Zurndorf und ebenfalls Blankbogenschütze. Sein Fokus liegt vor allem auf den Themen Freizeitschütz*innen und der Vermarktung des Vereins nach außen hin. Aufgrund einer Verletzung konnte er erst heuer - 2021 - wieder so richtig durchstarten. Dank seiner Initiative konnte nun auch unser Traum eines eigenen Parcours realisiert werden.

Obmann-Stellvertreter: Johannes Dittrich

Johannes Dittrich ist einer unser ältesten Mitglieder. Hannes ist eher Gelegenheitsbogenschütze. Er schaut darauf, dass auch die Freizeitschütz*innen unseres Vereins voll auf ihre Kosten kommen und ihre Wünsche realisiert werden.

Kassierin: Claudia Berger

Claudia ist unsere Bewacherin und Beschützerin über das Geld. Sie achtet darauf, dass wir immer im finanziellen Rahmen mit unseren Projekten bleiben und achtet auf eine saubere Abrechnung. Sie ist Instinktiv- und seit neuestem auch Langbogenschützin und ist 2019 zum Verein dazugestoßen. Antrieb dafür war ihr Sohnemann, der bereits ein Jahr länger bei uns im Verein tätig ist.

Kassierin-Stellvertreterin: Silke Demuth-Wohlfart

Silke ist Claudias Stellvertreterin und auch sie ist durch ihre beiden Kinder zum Bogensport gekommen. Seit knapp zwei Jahren fröhnt sie dem Blankbogensport mit ihrem quietschgelben Bogen namens "Lotte". Auch sie ist eher eine Freizeitschützin und hat mit dem Turniergeschehen und dem Wettkampf nur wenig am Hut.

Schriftführerin: Katrin Göltl

Katrin Göltl ist nicht nur die Schriftführerin des Vereins, sondern auch für die Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie selbst ist seit 2012 im Verein und ist begnadete Instinktivbogenschützin mit dem Fokus auf dem Spitzensport. Gerade deshalb ist es ihr auch ein großes Anliegen, dass die Kinder und Jugendlichen von Anfang an eine gute Technik und einen regelkonformen und vor allem sicheren Zugang zum Bogensport haben. Auch sie hat bereits etliche Erfolge im In- und Ausland verbuchen können.

Schriftführerin-Stellvertreter: Dominik Starkmann

Dominik ist seit 2014 im Verein und ist seit seiner frühen Jugend dem Bogensport verfallen. Er ist Instinktivbogenschütze und konnte 2018 bereits den Vizeweltmeistertitel der HDH-IAA in der Kadettenklasse in dieser Bogenklasse gewinnen.


Mitgliedschaft

Unser Verein freut sich immer über neue Mitglieder - egal, ob Neueinsteiger*in, Anfänger*in oder Vollprofi - jede*r ist bei uns herzlich willkommen!

Unsere Mitgliedsbeiträge gestalten sich wie folgt:

  • Kinder bis 14 Jahre: 50€ pro Jahr
  • Jugend ab 15 Jahre: 60€ pro Jahr
  • Erwachsene ab 18 Jahre: 80€ pro Jahr
  • Familienpauschale (Erwachsene und deren Kinder): 160€ pro Jahr

Bei uns gibt es KEINE Einschreibgebühr!

Eine Mitgliedschaft befähigt zur selbständigen Nutzung der Trainingsinfrastruktur und zur Teilnahme an den diversen Trainings sowie den Vereinsaktivitäten. Eine Mitarbeit im Verein ist ausdrücklich erwünscht.

Probetrainings sind kostenlos nach Vereinbarung möglich!

Eine anfängliche Nutzung der Leihausrüstung zu den Trainingszeiten ist ebenfalls im Mitgliedsbeitrag inbegriffen.

Du hast Fragen zur Mitgliedschaft, oder möchtest Mitglied werden? Dann sende uns doch eine Nachricht:





this is a spacemaker which is necessary to read all relevant text in the main section.